Hunters gegen Renegades

Freundschaftsspiel gegen Schwäbisch Hall

Bei Regen und kühlen Temperaturen fand am vergangenen Samstag unser erstes Heimspiel auf dem Sportplatz an der Adlerstraße (Realschulsportplatz) statt. Obwohl das Wetter nicht gerade einladend war fanden doch einige Zuschauer den Weg zum Spiel. Zu Gast war der Bezirksligist, die Renegades aus Schwäbisch Hall. Bereits beim Aufwärmen konnte festgestellt werden, dass einige sehr gute Batter (Schlagmänner) in ihren Reihen zu finden sind. Dieses wurde auch gleich in den ersten Durchgängen unter Beweis gestellt, so dass es trotz der guten Leistung unseres Pitchers, A. Balaz, schon nach drei Innings 13:0 für die Baseballer aus Schwäbisch Hall stand. Wir hatten zwar einige gute Hits (erfolgreich geschlagene Bälle) die aber durch das gute Infield der Renegades nicht zum Erreichen des 1. Base reichten. Erst im 4. Inning konnte T. Couchi (3B) durch seinen Hit das 1. Base vereinnahmen und durch clevere Steals („gestohlene“ Bases) bis zum 3. Base vorrücken. Der anschließende Base Hit von L. Müller (CF) führte dazu, dass T. Couchi den ersten Punkt (Run) für uns holte. Die Schwäbisch Haller konnten in diesem Inning, durch die von A. Balaz (P) variabel geworfenen Bälle, nur einen Punkt durch den 2. Schlagman, L. Rahaward, erzielen. Das 5. Inning brachte den Renegades weitere 4 Runs, konnte aber durch einen von R. Krüger (LF) im Outfield gefangenen Flyball – 2. Aus – und einem spektakulär von T. Couchi (3B) im Infield gefangenen Flyball – zum 3. Aus – beendet werden. Nach dem fünften Inning verbesserte sich unsere Leistung am Schlag und wir konnten den Abstand etwas verkürzen. Die Renegades aber erarbeiteten sich in Inning 6 und 7 weitere 5 Runs, so dass am Ende ein Spielstand von 23 zu 6 für die Schwäbisch Haller auf dem Punktekonto stand.
Dank wollen wir auch an dieser Stelle unserer Umpirein Sabrina S. und unserer Scorerin Jutta D. aussprechen die sich bereit erklärten, nach ca. 15 Jahren der Baseballabstinenz, das erste Mal wieder – und das überragend – ein Spiel als „offizielle“ durchzuführen.

Zu guter Letzt gratulieren wir dem Vorsitzenden der Renegades, Claudio Rodrigues, der einen Tag nach unserem Spiel, am Sonntag, auf der Mitgliederversammlung des Baden-Württembergischen Baseball- und Softballverbands (BWBSV) zum Präsidenten gewählt wurde.